Allgemein

/Allgemein

Der Rosenmontagszug – ein kurzer Rückblick

2019-03-05T16:42:27+02:00

Liebe Jecken, trotz der nicht ganz so hervorragenden Wetterprognosen für den gestrigen Rosenmontag, konnten wir glücklicherweise recht früh beschließen, den Zug starten zu lassen. Im Rückblick mit Sicherheit eine gute Entscheidung, denn mit Ausnahme des ca. 30-minütigen Schauers pünktlich zum Start um 13 Uhr, war uns das Wetter doch recht freundlich gesonnen und auch die Sonne hat sich sehen lassen. Zwischenzeitlich haben uns über die diversen Kanäle zahlreiche Rückmeldungen erreicht. Ein großer Teil dieser Meldungen ist sehr positiv, viele Zugteilnehmer sind froh, dass sie gut durchgegangen sind und es nur kleinere Pausen gab. Das Dreigestirn passierte um 17 Uhr das alte [...]

Der Rosenmontagszug – ein kurzer Rückblick2019-03-05T16:42:27+02:00

Proklamation am 05.01. war ein großer Erfolg

2019-01-06T10:42:37+02:00

Die jecke Jahreszeit kann jetzt endlich richtig los gehen! Am Abend des 05.01.2019 wurde das Euskirchener Dreigestirn der Session 2018/2019 offiziell durch Bürgermeister Dr. Uwe Friedl proklamiert. Nach einem grandiosen Einmarsch, der mit einer Dauer von über 18 Minuten mit Sicherheit zu den längsten Einmärschen Euskirchens zählen dürfte, kamen die drei designierten Tollitäten sehr gelöst und locker auf der Bühne an. Die Nervosität war wie weggeblasen, als die drei zum ersten Mal ihr Motto aufsagten und alle Euskirchener zum Mitfeiern einluden - eben zum "fiere anstatt lamentiere". Prinz Dominik I. (Schmitz), Bauer Paulo (Pinto) und Jungfrau Michaela (Fischenich) kannten zwar [...]

Proklamation am 05.01. war ein großer Erfolg2019-01-06T10:42:37+02:00

Euskirchener Rosenmontagszeitung online und zum Mitnehmen

2019-01-03T17:41:09+02:00

Die Euskirchener Rosenmontagszeitung gibt es zum Online-Nachlesen und in gedruckter Version an rund 40 Auslagestellen im Stadtgebiet Euskirchen kostenlos zum Mitnehmen. Mit einem Umfang von 56 Seiten so umfangreich wie noch nie zuvor, mit Beiträgen aus der Kernstadt und den Ortsteilen, mit vielen Fotos der letzten Session, einem Interview mit dem Dreigestirn, der Vorstellung des Küfers  und einer großen Übersicht zum Herausnehmen mit den Terminen der aktuellen Session ist das "Oeskerchener Rusemondaach Blättche" das zentrale Informationsmedium für den Karneval 2018/19 im Euskirchener Stadtgebiet. Ihr kostenfreies Exemplar zum Mitnehmen erhalten Sie bei (in alphabetischer Reihenfolge): Apotheke am Winkelpfad, Rüdesheimer Ring [...]

Euskirchener Rosenmontagszeitung online und zum Mitnehmen2019-01-03T17:41:09+02:00

Audienz am Hofe Sr. Tollität

2018-12-19T11:29:16+02:00

Am Mittwoch, dem 09. Januar 2019, wird das City-Forum Euskirchen das nächste Highlight erleben: Die Audienz am Hofe Sr. Tollität. Ab 15 Uhr treten bekannte Künstler wie "Ne kölsche Köbes", "der Kölsche Tenor", "Enfach Su", "Schiff Ahoi" und Marita Köllner auf und bringen den Saal zum Schunkeln. Der Besuch des Euskirchener Dreigestirns ist selbstverständlich ebenfalls fest eingeplant! Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen, gemütlichen und schönen Nachmittag im Herzen Euskirchens, der genau das richtige Programm für unsere älteren Karnevalsjecken bietet. Eintrittskarten erhalten Sie für 8,- € bei der Caritas auf der Hochstraße (Tel. 7000-0), bei der AWO am Alten Markt (Tel. [...]

Audienz am Hofe Sr. Tollität2018-12-19T11:29:16+02:00

Große Kostümsitzung mit Proklamation der Tollitäten

2018-12-19T11:28:06+02:00

Der erste Höhepunkt der närrischen Session 2018/19 steht am 05. Januar im Kalender: Die große Kostümsitzung mit der Proklamation der Tollitäten. Das designierte Euskirchener Dreigestirn fiebert diesem Termin bereits mächtig entgegen (siehe auch das Interview in der Rosenmontagszeitung) und steht bereit, um sein närrisches Volk durch die Session zu führen. Für die richtige Stimmung sorgen die Bands Lupo, Klüngelköpp, die Micky Brühl Band und Cat Ballou. Martin Schopps und "Die Erdnuss" präsentieren ihre neuen Programme. Es gibt noch ein paar wenige Restkarten - jetzt heißt es schnell sein und noch Plätze sichern unter vvk@prinzengarde-euskirchen.de Beginn 19 Uhr, Einlass ab 18.11 Uhr

Große Kostümsitzung mit Proklamation der Tollitäten2018-12-19T11:28:06+02:00

Das Dreigestirn der Session 2018/2019 ist bereit

2018-12-19T08:14:52+02:00

Pünktlich um 11.11 Uhr eröffnete am Samstag 10.11.2018 Bürgermeister Dr. Uwe Friedl die Karnevalssession 2018/19, in der erneut ein Dreigestirn an der Spitze des Euskirchener Karnevals stehen wird. Prinz Dominik I. (Schmitz), Bauer Paulo (Pinto) und Jungfrau Michaela (Michael Fischenich) stellten sich am Samstag auf der Bühne den Euskirchener Jecken vor. Die drei Tollitäten der kommenden Session treten für die KG Alt Oeskerche an und sind zudem Mitglieder des Festausschuß Euskirchener Karneval e.V. Der designierte Prinz Dominik I. (Schmitz) richtete seine ersten Worte an die Jecken Entgegen aller Wettervorhersagen zog der prognostizierte Regen an Euskirchen vorbei und so [...]

Das Dreigestirn der Session 2018/2019 ist bereit2018-12-19T08:14:52+02:00

Mehr als 60 Jahre Karnevalsgeschichte haben ein neues Zuhause

2018-11-05T08:47:14+02:00

Renovierung und Umzug des FEuKa-Archivs Nach einem guten halben Jahr Renovierungszeit konnten die Mitglieder des Festausschuß Euskirchener Karneval e.V.  Mitte Oktober endlich den lang erwarteten Umzug des Karnevalsarchivs an den neuen Standort durchführen. Über 100 Kartons und Kisten mit insgesamt rund 1550 Einzelteilen aus mehr als 60 Jahren Karneval wurden von den fleißigen Helfern bewegt. Dazu kamen noch die entsprechenden Schränke, Vitrinen, Erinnerungsstücke und mehrere historische Ornate. Im Laufe der nächsten Wochen wird Archivar Ulrich Stolz alle diese Gegenstände nochmals begutachten, sortieren und einen Platz in der Ausstellung oder im angrenzenden Lagerraum suchen. Direkt nach dem Ende der [...]

Mehr als 60 Jahre Karnevalsgeschichte haben ein neues Zuhause2018-11-05T08:47:14+02:00
Diese Webseite benutzt Cookies und Daten von Drittanbietern. Einstellungen Ok

Google Analytics

Erfassen und Auswerten von Besuchen, um das Angebot zu erweitern und anzupassen.